allerleiBuntes

  Startseite
  Über...
  Archiv
  STASH 2007
  2007
  06er Serie
  Antiquariat
  2004er
  BABYSITE
  GALERIA
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   STEPH
   REGINA
   TICHIRO
   IRISINE
   CHRISTINA
   RENATE
   LISBETH
   TRUDE
   EVA
   JUJU
   SOCKHAUS
   TRIER
   ANGELA
   knitty



http://myblog.de/allerleibuntes

Gratis bloggen bei
myblog.de





FO

Der rote Wunschpulli für mein Kind ist hier zu bewundern:

Mit kleinen Abweichungen auf dringenden modischen Erwägungen der Besitzerin des neuen Werkes zum Original, ein ehemals jetzt zu klein gewordener Lieblingspulli von S Oli**r, ist dieses Modell XXL-Lang und XXS-Schmal gearbeitet. Jetzt will das Kind "nur" noch einen Strickmantel, einen dicken grauen Zopf-Pulli usw.
Modell also Fr** Schn**ze. Und danke für den Tipp mit dem Hals Frau Regenbogen!
Wolle: ON Line Linie 160, Season, 50 %Merino 50% BMW.
Davon sind noch 4 Knäuel über und daraus soll dann mal, demnächst, Marina II werden.....
5.9.07 15:43


RAVELRY

Tja, ich ergebe mich...
Found you!
You signed up on Today
You are #31096 on the list.
19603 people are ahead of you in line.
1 people are behind you in line.
36% of the list has been invited so far
kann sich nur um ein paar Tage handeln, oder?
5.9.07 16:06


MARINA II

Um auch wirklich etwas rudimentären Stashabbau zu betreiben habe ich aus dem Rest der Wolle vom Roten Zopfpulli eine zweite Marina gestrickt. Diese ist etwas kleiner, weil ich befürchtete das Garn reicht vielleicht nicht aus, aber nun sind immer noch ca. 60 g über. Diesmal habe ich diese Marina in einem Stück von oben gestrickt (rund) und mit three needle bind off unten geschlossen. Also diesmal nix mit Nähmaschineneinsatz. Im Gegensatz zum Pulli, habe ich hier die Wolle zweifädig verwendet, so verarbeitet gefällt mir das Material jetzt eigentlich viel besser.
Und manch Eine von Euch weiß sicher auch für wen sie ist, gell??
18.9.07 17:56


279 €

...soll dieses Schmuckstück (das wie Handgestrickt aussieht) kosten:

Entdeckt habe ich ihn im Fenster einer einschlägigen Boutique. Den muss ich wahrscheinlich nachstricken, unten mit KidSilkHaze und dann weiter mit Tapestry......Ein paar Kleinigkeiten werden natürlich verändert, so gefällt mir z. B. die Schulterpartie überhaupt nicht und der Schnitt (Schwangerschaftstunikform, ist ja jetzt Mode) ist für mich vielleicht auch nicht der günstigste. Aber trotzdem ich find ihn supertoll. Übrigens von Jean Paul Gaul***r.
20.9.07 18:31


KUSCHEL-XXL-MINDLESSKNITTING-JACKE

Dieses Kuscheljäckchen musste ich mir mal eben stricken:
My mindfully knitting Jacket ist keine so tolle aufwändige wie diese oder wunderschöne farbenfrohe wie hier (auf beiden Blogs bis unten der Seite scrollen!!), aber völlig sinnfreies Jackengestrick! Dieses absolute XXXL-Mindlessingly-Stricken war echt nett und entsprechend entspannend. Herausgekommen ist diese kuschelige Modell. Bestehend aus zwei verschiedenen Mohairgarnen, das hellere stammt aus der Wollehalle, Gemisch habe ich mir leider nicht notiert und das dunklere ist ein superweiches KidMohair aus meinem Stash (ergo ein Wollabbauprojekt, bei der die 200g-Kone immer noch nicht leer ist...am Anfang des Projekts hatte ich noch die Befürchtung, dass mir das Garn nicht ausreicht ). Ausgedacht habe ich mir das Projekt auf dem Weg morgens zur Arbeit und nachmittags bzw. abends gleich alles herausgesucht und ohne Maschenprobe (kostet nur Zeit) begonnen. Deshalb auch nicht Rundgestrickt und das Rückenteil hat ein kleines abgekettets, innen vernähtes, Endchen wegen der idealen Weite. Die Seitennähte sind überhaupt nicht zu erkennen, dank dieses Kuschelgarns. Die Jacke ist absolut passgenau, tailliert, die leicht ausgestellten Trompetenärmel, oh Wunder, haben genau die Länge die ich erzielen wollte, da hatte ich auch beim Stricken Zweifel ob die richtig lang werden. Foto ist heute, dank meiner exzessiven Erkältung, Kopflos!
23.9.07 11:06





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung